Diamont-Cupcake-100

Das ist mein Blog, Willkommen !
 
 

Kürbismuffins

 Eine prima Verwendung für Kürbis! Diese Muffins lassen sich leicht und schnell zubereiten. Butter und Ei sollten Zimmertemperatur haben.

 

Zutaten:

Für 6 Muffins:
200g Hokkaidōkürbis
75g Mehl
50g brauner Zucker
25g Butter
2 EL Milch
1 Ei
¾ TL Backpulver

 

Zubereitung:

  1. Kürbis in kleine Würfel schneiden. (Ob man den Kürbis schält oder nicht, hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Ich lasse die Schale meistens dran.) In kochendem Wasser 5-7 Minuten weichkochen. Abgießen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Mehl und Backpulver dazugeben und alles gut vermischen.

  2. Ungebackene Muffins
    Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen schaumig rühren. Das Ei verquirlen und mit der Milch verrühren. Das Ei-Milch-Gemisch unter die Zucker-Butter-Masse mischen.

  3. Mehl und Kürbis in die Schüssel mit den anderen Zutaten geben. Alles gut verrühren. Den Teig in sechs Muffinförmchen füllen. Die Förmchen ins Muffinblech setzen. Bei 180°C Umluft für 15-18 Minuten backen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten + 15 Minuten Backzeit

25.9.13 13:55

Letzte Einträge: Mitarashi-Dango, Schnelles Erdbeereis, Schokoladenherz, Wassermelonensorbet

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen